Text und Ton

donnerstags in der Matthäuskirche

Von 19:00 Uhr – 19:30 Uhr findet immer donnerstags eine Andacht mit dem Titel: „Text und Ton“ in der Matthäuskirche statt. Hobby- und Profikünstler*innen werden unsere Ohren musikalisch verwöhnen, außerdem werden meditative Texte an die Wand projiziert.
Natürlich findet auch diese Veranstaltung mit dem passenden Hygieneschutzkonzept statt.

Falls Sie es nicht ganz pünktlich schaffen, können Sie auch gerne später dazukommen oder früher gehen, falls Sie gar keine halbe Stunde Zeit haben.

Text und Ton findet das nächste Mal am Donnerstag, 4.6. statt, für den Ton sorgt Ehepaar Kölbl und für den Text Stephan van Rensen.

Am 11.6. ist "Text und Ton"-Pause, am 18.6. geht es dann wieder weiter.

Gottesdienste seit dem 10. Mai

Gottesdienst, ja oder nein?

Seit dem 10. Mai dürfen wir wieder zusammen Gottesdienst feiern, wenn auch unter sehr strengen Auflagen. Der Ältestenkreis hat getagt und wir haben darüber beraten, wie wir mit dieser Erlaubnis umgehen wollen.

Wer die Beweggründe, die zur aktuellen Enscheidung geführt haben nachlesen möchte, darf dies gerne hier tun.

Wissenswert für alle ist das Ergebnis: Wir feiern weiter Telefongottesdienst, zu dem wir aber all die Menschen in die Matthäuskirche einladen, die diesen Gottesdienst gerne live mitfeiern wollen. (die Teilnehmerzahl in der Kirche ist begrenzt.)

Weiter unten finden Sie nach wie vor die Informationen zur Einwahl in den Telefongottesdienst.

Video-Gottesdienst für kleine Leute

„Alles wird gut!“

„Dieses verflixte Corona-Virus ist überall. Es ist wie eine Flut von Wasser. Aber der Regenbogen erinnert daran, dass es nach dem Regen wieder gut wird.“

Darüber debattieren Suse und Stephan, und erzählen die Geschichte von Noah und dem Regenbogen. Diesen Gottesdienst könnt ihr zusammen mit Suse von zu Hause aus feiern – mit Singen, Geschichte Hören und Beten.

Gerne könnt ihr eine Kerze bereit stellen, um sie während des Gottesdienstes anzuzünden.
Und nun: Einfach dem Link unten folgen und mitfeiern! Viel Freude dabei!

https://www.youtube.com/watch?v=WbbKyXnzxno

Wer anschließend möchte, kann natürlich gerne auch selbst einen Regenbogen gestalten.
Eine Malvorlage findet ihr hier.

Fragen der Woche

Wir wollen uns mehr austauschen, obwohl es noch nicht so wirklich geht.

Deswegen haben wir für die begegnungsfreie Zeit die "Fragen der Woche" eingeführt. Jeden Sonntag stellen wir Euch eine "Frage der Woche", eine für Erwachsene und eine für Kinder. Die Fragen findet Ihr in der offenen Kirche, da könnt Ihr direkt drauf antworten. Und wir veröffentlichen die Fragen auch immer auf der Homepage. Gerne kann man auch einfach an uns die Antworten schicken, dann schreiben wir alles aufs Plakat in der Kirche und am Sonntag fotografieren wir das und veröffentlichen es einmal pro Woche auf der Homepage.

Wir freuen uns auf Eure Antworten. Es tut uns gut, etwas von Euch zu hören.

Und nun die Fragen für diese Woche: 01.06.-07.06.:

Für die Erwachsenen:

Wo spürst du Gottes Geistkraft oder wo würdest du sie gerne spüren?

Für die Kinder:

Wozu hättest du gerne Superkräfte?

Herzliche Grüße

Uta und Stephan van Rensen (Pfarrerin und Pfarrer der Matthäusgemeinde) und Friederike Hille (Lehrvikarin in der Matthäusgemeinde)

Antworten der vergangenen Woche

Eure und Ihre Reaktionen auf die Frage der Woche

Vielen herzlichen Dank für das zahlreiche Feedback, das wir erhalten haben! Unter diesem Link können die gesammelten Antworten eingesehen werden.

Machen Sie auch diese Woche wieder mit!

Gottesdienste per Telefon

jeden Sonntag um 10:00 Uhr

Wir haben gute Erfahrungen gemacht mit dem Telefonkonferenzgottesdienst an den vergangenen Sonntagen und werden jetzt bis auf weiteres so Gottesdienst feiern. Deswegen laden wir herzlich auch an den kommenden Sonntagen dazu ein.

 

Und so geht’s:

  • Sie können sich jeweils 20 Minuten vor Gottesdienstbeginn in die Konferenz einwählen. Wir haben hier extra ein großes Zeitfenster eingebaut, damit die Leitungen nicht überlastet sind.
    Der Gottesdienst startet allerdings erst um 10:00 Uhr. Wenn Sie sich später einwählen, geht das auch noch, Sie stören damit den Gottesdienst nicht.
  • Benutzen Sie Ihr gewöhnliches Festnetztelefon oder auch ein Handy.
  • Machen Sie es sich an einem bequemen Ort gemütlich, an dem Sie gerne 20-30 Minuten „telefonierend“  verbringen möchten.
  • Dann wählen Sie einfach folgende Nummer: 0721 2036 222.
  • Wenn Sie von einer Stimme dazu aufgefordert werden, geben Sie die sechsstellige Zugangsnummer zum Konferenzraum „871437“ ein.
  • Außerdem werden wir die Besuchenden überwiegend still gestellt haben, so dass nicht jeder jeden hört.
    Wundern Sie sich also nicht, wenn niemand auf Sie reagiert.
  • Das ist viel einfacher als es sich anhört. Probieren Sie es einfach aus.
  • Die Teilnahme kostet Sie so viel wie ein gewöhnliches Telefonat ins Festnetz.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie so mit uns zusammen feiern können. Herzliche Grüße und dann bis vieleicht zu einem der kommenden Gottesdienste?

Offene Kirche

zur persönlichen Besinnung

Unsere Matthäuskirche ist offen!

Montag bis Samstag:
15:30 – 19:30 Uhr

und sonntags nach dem Telefongottesdienst

 

Die Tür steht für Sie und Euch offen. Gerne können Sie bei in der Kirche die Ruhe genießen, eine Kerze anzünden, die "Frage der Woche" beantworten, beten, ein wenig verweilen und einen Segensvers mitnehmen. Wir freuen uns, wenn Sie kommen.

Aktion für Kinder

Lasst es bunter werden und fröhlicher…

Liebe Kinder der Matthäusgemeinde und der Paul-Gerhardt-Gemeinde, liebe Regenbogenzeitkinder, liebe Kigokinder, liebe Kinder, die zu unserem Gottesdienst für kleine Leute kommen, liebe Kinder, die bei "Den bunten Socken" mitmachen!

Wir vermissen Euch total und wir wissen gar nicht, wann wir uns wiedersehen dürfen und können. Deswegen haben wir uns so gefreut, dass Ihr Steine bemalt habt. Vielen Dank dafür!

Wir freuen uns auch, Euch bei der offenen Kirche zu sehen. 

Aber wir hätten gerne noch mehr Kontakt und eine Idee: Wenn Ihr mal Langweile habt und einen kleinen Spaziergang macht, dann haltet doch an unserer Kirche an, malt ein Bild mit Straßenmalkreise oder schreibt uns einen Gruß auf den Bürgersteig. Die Bilder auf dem Bürgersteig werden wir regelmäßig fotografieren und sammeln und später ein großes Bild daraus machen. Was meint Ihr? Seid Ihr dabei? Können wir bald mal was von Euch lesen oder anschauen? Das würde uns riesig freuen.

Wegen der hygienischen Maßnahmen zur Zeit wäre es sicher gut, wenn Ihr Eure eigene Kreise mitnehmt und benutzt. Aber für alle Notfälle haben wir auch Kreide da stehen, die Ihr benutzen könnt.

Wir würden uns freuen, was von Euch auf dem Bürgersteig vor unserer Straße zu finden.

Herzliche Grüße
von Uta und Stephan van Rensen (Pfarrerin und Pfarrer der Matthäusgemeinde)

"Bewegte (W)orte"

Online-Andachten aus dem Stadtkirchenbezirk Karlsruhe

Wöchentlich sprechen Pfarrerinnen und Pfarrer an ihren Lieblingsorten „Bewegte Worte“ für Sie und Euch - ein geistlicher Impuls, nicht nur in Zeiten von Corona.
Videos der Andachten und mehr von der evangelischen Kirche in Karlsruhe finden Sie hier.

Wir haben viele helfende Hände ...

Wer kann Hilfe brauchen?

Wenn Sie sich nicht mehr trauen einzukaufen oder das Haus nicht verlassen können, dann melden Sie sich bei uns. Wir haben viele Menschen hier, die ihre Hilfe in dieser Zeit angeboten haben. Also scheuen Sie sich nicht, einfach anzurufen: 0721 3844234 oder uns eine E-Mail zu schreiben: vanrensen@matthaeusgemeinde-karlsruhe.de. Wir helfen Ihnen gerne!

Ideen für Spenden

anstatt Gottesdienstkollekten

Uns vom Ältestenkreis ist aufgefallen, dass mit dem Wegfallen der Gottesdienste vor Ort auch die Kollekten weggefallen sind. Wir schlagen Ihnen hier zwei Projekte vor, die wir in dieser Zeit für besonders unterstützenswert halten:

Das ist zum einen die Soforthilfe Corona des Diakonischen Werkes Karlsruhe. Hiermit werden Menschen, dies von der Corona-Krise betroffen sind, vor Ort hier in Karlsruhe unterstützt.

Zum anderen ein Projekt von Caritas-International, in dem Geflüchtete sowohl auf den griechischen Inseln, als auch auf dem griechischen Festland unterstützt werden. 

Nähere Infos erhalten Sie durch einen Klick auf die Projektnamen.

Wir freuen uns und danken Ihnen herzlich, wenn Sie eines der beiden Projekte mit Ihrer Spende unterstützen!

Kindergottesdienst online

ein Mitarbeitertipp

KiGo-Termine : Evangelische Kirche Neureut-KirchfeldLiebe Kinder,

wir vermissen die Gemeinschaft mit euch im Kindergottesdienst, bei der Regenbogenzeit, in der Bücherei und an vielen anderen Begegnungsorten rund um die Matthäusgemeinde.
Für die Zeit, in der wir uns nicht persönlich treffen können wollen wir euch einen Tipp geben, wie ihr trotzdem Kindergottesdienst feiern könnt. Hier oder hier gibt es ein Online-Angebot, auch mit Anregungen über den Kindergottesdienst hinaus.
Herzlich seid ihr am Sonntagvormittag auch zum Telefongottesdienst eingeladen. Er wird ansprechend und eher kurz gestaltet.

Passt auf euch auf und seid gegrüßt vom ganzen Kindergottesdienst-Team

Wochenendfreizeit im oberen Donautal

vom 26. - 28. Juni 2020 mit der Matthäusgemeinde!

Lust auf Natur, Lagerfeuer, Kanufahren, Wandern, Klettern, Baden, Spielen und Grillen?
Egal ob Single oder Familie, Senior oder Kleinkind, Wandervogel, Kletteraffe oder Wasserratte, Pensionsschläfer oder Zeltfreak ...

Auch 2020 haben wir ein Wochenende in Hausen im Tal geplant und freuen uns, wenn DU mit kommst!
Alle notwendigen Informationen zum geplanten Programm und zur Anmeldung stehen in diesem Infoflyer zum Download.