Gottesdienste

in der Matthäusgemeinde

Stand vom 07.05.2021:

Gottesdienst, ja oder nein?

Am kommenden Sonntag dürfen wir wieder zusammen Gottesdienst feiern, wenn auch unter sehr strengen Auflagen. Am Montagabend hat der Ältestenkreis getagt und wir haben darüber beraten, wie wir mit dieser Erlaubnis umgehen wollen.

Dabei hat uns vor allem die Frage geleitet: Wie können wir in dieser Zeit weiterhin als Gemeinschaft unterwegs sein, auch wenn die Plätze begrenzt sind und nicht alle Menschen die Gefahr einer Ansteckung eingehen wollen und können? Wie können wir den Wunsch nach Gottesdienstgemeinschaft und Einbeziehung aller unserer Gottesdiensthörer*innen eingehen?

Wir haben uns deswegen zu folgender Lösung entschieden: Wir feiern weiter Telefongottesdienst, zu dem wir aber all die Menschen in die Matthäuskirche einladen, die diesen Gottesdienst gerne live mitfeiern wollen. Unser Telefongottesdienst deckt sich mit manchen Vorschriften, die wir von oben haben, wie zum Beispiel die Länge von ca. 30 Minuten, keine gewohnte Liturgie mit Wechselgesang, kein Gesang der Gemeinde usw. Wir stellen uns schön vor, dass wir in der Kirche und gleichzeitig mit Menschen feiern, die Menschenansammlungen meiden wollen.

Natürlich sieht ein Telefongottesdienst anders aus als gewohnt. Die Liturg*innen haben ein Telefon in der Hand, liturgische Wege fallen aus, aber die Musik ist live richtig schön. Ein Mundnasenschutz ist nicht vorgeschrieben, wird aber empfohlen. Wir wollen dieses Modell jetzt für die kommenden Gottesdienste ausprobieren und dann wieder neu bewerten. Wir freuen uns, wenn Sie weiter per Telefon mitfeiern oder auch am Sonntag mal vorbei kommen. Natürlich haben wir nur beschränkte Plätze und müssen die Abstandsregeln einhalten. Das fühlt sich sicher ein bisschen komisch an. Aber so ist das ja gerade die ganze Zeit, oder?

Auf Kirchenkaffee und leider auch auf Kindergottesdienst müssen wir im Moment noch verzichten.

Also dann, vielleicht sehen oder hören wir uns ja am Sonntag, wir sind gespannt.

Herzliche Grüße im Namen des Ältestenkreises
Daniel Landmann und Uta van Rensen

Änderungen/Informationen aufgrund der aktuellen Lage entnehmen Sie bitte auch der Startseite. Danke!

Gottesdienst in der MatthäuskircheSamstag:
18:30 Uhr,  Wochenschlussgottesdienst
Melanchthonhaus, Graf-Rhena-Straße 2a


Sonntag:
10:00 Uhr, Gottesdienst
Matthäuskirche, Vorholzstraße 47
(in den Ferien: im Wechsel mit der Paul-Gehardt-Gemeinde)


Für die Kinder gibt es parallel zum Gottesdienst (außer in den Schulferien) einen Kindergottesdienst in den angrenzenden Räumen des Matthäuskindergartens.
Weiterhin finden in regelmäßigen Abständen extra Familiengottesdienste statt.

In den Ferien finden die Gottesdienste gemeinsam mit der Paul-Gerhardt-Gemeinde (Breite Straße 49 a) im Wechsel mit der Matthäusgemeinde statt.

Eine aktuelle Übersicht über die Gottesdienste des Monats finden Sie in der jeweiligen Monatsinfo auf der Startseite.
 
Ein besondere Hinweis:
Im Anschluss an den Wochenschluss findet nach Absprache im Andachtsraum des Melanchthonhauses ein Gebetskreis für die Gemeinde und andere Anliegen statt.
Kontakt: Margarete Knörzer, margarete.knoerzer@arcor.de, Tel. 0721 388820

Herzliche Einladung
Bleiben Sie doch nach dem Gottesdienst noch auf ein Tässchen Kaffee (oder Tee oder ein Glas Wasser) und nutzen Sie die Gelegenheit zu einem Plausch - jeden Sonntag nach dem Gottesdienst.
Sie möchten gern im Kirchkaffeeteam mitwirken? Bitte melden Sie sich im Pfarramt. Wir freuen uns auf Sie!
Das Kirchkaffeeteam der Matthäusgemeinde