Lehrvikarin

Friederike Hille stellt sich vor

Mein Name ist Friederike Hille. Aufgewachsen bin ich im Saarland und in Offenburg, nach dem Abitur habe ich ein Jahr in Jerusalem gelebt und in einem Hospiz Freiwilligenarbeit geleistet. Die letzten sieben Jahre habe ich in Heidelberg, Bern, Fribourg, Leipzig und Halle Theologie studiert und mich mit großer Begeisterung in Fachliteratur vertieft. Nun freue ich mich darauf, ab September 2019 als Lehrvikarin bei und mit Ihnen das Gelernte in der Praxis zu erproben.

 

In meinen Ferien bin ich gerne draußen mit dem Zelt unterwegs, solange der Weg flach ist mit dem Rad, sobald er viel auf und ab führt lieber zu Fuß. Außerdem singe ich gerne – manchmal im Takt meiner Nähmaschine, aber am liebsten gemeinsam mit anderen Menschen.