Regenbogenzeit

Regenbogenzeit am 14.03.2020

Hallo liebe Regenbogenzeitfans,

Ente, Tod und Tulpe – was hat das miteinander zu tun? Das könnt ihr rausfinden, wenn ihr zur Regenbogenzeit kommt am Samstag, 14. März von 10:00 Uhr-13:00 Uhr in der Paul-Gerhardt-Gemeinde, Breite Straße 49a. Wir wollen uns mit den Fragen zum Leben und Sterben beschäftigen. Wie ist das, wenn einer stirbt? Warum lässt Gott das zu?  Wie könnte ein Leben nach dem Tod aussehen? Wie können wir wieder fröhlich werden, wenn wir sehr traurig sind? Warum musste Jesus sterben? Also, wenn Ihr Zeit und Lust habt, dann meldet Euch an bei Pfarrerin Uta van Rensen: vanrensen@matthaeusgemeinde-karlsruhe.de mit eurem Namen, einer Telefonnummer und eurem Alter (6-13 Jahre).

Gerne könnt ihr auch Freunde und Freundinnen einladen.
Wir freuen uns auf Euch.